Lebenslauf

Dr. Matthias Werwigk

Diplom-Volkswirt

Persönliches
10.05.1951 Geburt in Stuttgart
1976

 

Heirat Corinna Werwigk-Hertneck

Rechtsanwältin, Justizministerin a.D.

Zwei verheiratete Söhne, Enkelkinder

Ausbildung und Beruf    
1971 – 1977 Studium der Wirtschaftswissenschaften

an den Universitäten Hohenheim,

Kiel und Tübingen, Diplomprüfung

1977-1981 Wissenschaftlicher Mitarbeiter

an der Universität Tübingen, Promotion

1981-1982 Trainee bei der Landesgirokasse Stuttgart
1983-1990 Leiter des Vorstandssekretariates und

Leiter des Bereichs Wertpapier- und

Vermögensberatung bei der

Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

1990-1998 Leiter Anlage- und Gewerbegeschäft

und  Leiter Vermögensberatung

bei der Landesgirokasse Stuttgart

seit 1999 Direktor der Landesbank Baden -Württemberg (BW-Bank)
Ehrenamtliches Engagement
seit 1990 Mitglied der FDP
1997-2007 Stadtgruppenvorsitzender der FDP Stuttgart-West
1989-1998 Laienvorsitzender des Kirchengemeinderates der Paul-Gerhardt-Kirche in  Stuttgart-West
1989-1998 Mitglied im Gesamtkirchengemeinderat  und im Verwaltungsausschuss

der Evangelischen Kirche in Stuttgart

1995-2002 Vorstandsmitglied der Gesellschaft der Freunde  der Stuttgarter Philharmoniker
1996 -1999 Vorstandsmitglied in der Vereinigung von Freunden der Akademie der bildenden Künste
1996-1999 Elternbeiratsvorsitzender der Steinbeisschule (Berufsschule für das Bauhandwerk) in Stuttgart
1997 – 2001 Vorstandsmitglied im Verein Alt-Stuttgart
1996-2004 Jugendschöffe beim Amtsgericht Stuttgart

und beim Landgericht Stuttgart

seit 1997 Vorstandsmitglied im Förderkreis des Vereins zur Förderung des Evangelischen Hospizes in Stuttgart
seit 2001 Stiftungsrat der Evangelischen Schulstiftung in Stuttgart
2004-2009  Stadtrat der Landeshauptstadt Stuttgart
2004-2009 Aufsichtsrat der SWSG Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH
seit 2014  Vorsitzender des Beirats der „Gottlob und Emma Pflieger Stiftung“

Schreibe einen Kommentar