Einladung zur Veranstaltung „Impuls hautnah: Freiheit ermöglicht Chancen“

Impuls hautnah: Freiheit ermöglicht Chancen am 19.05.2015, 19:00 Uhr im Weltethos-Institut, Hintere Grabenstraße 26, 72070 Tübingen Veranstalter: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Deutschland manövriert sich in einen Reformstau. Steuerliche Spielräume werden vom Staat aufgezehrt. Schulen, Ausbildungsstätten und Hochschulen sind massiv unterfinanziert und haben keine politische Priorität. Die Soziale Marktwirtschaft und der Rechtsstaat werden sukzessive ausgehöhlt. Wenn » weiterlesen…

29. April 2015

Vielfalt und Offenheit

von Dietmar Schöning Die Zahl der Flüchtlinge, die in Deutschland Asyl suchen, nimmt weiter zu – vermutlich nicht so sehr, wie manche aufgrund der ersten zwei Monate des Jahres prognostizieren zu können glaubten,‎ aber mit 50 Prozent mehr als im vergangenen Jahr wird man rechnen müssen. Die Unterbringung der Flüchtlinge ist eine große Herausforderung: für » weiterlesen…

14. April 2015

FDP-Neujahrsempfang: Forum für engagierte Bürger

Mit einem neuen Format wartete der Neujahrsempfang des FDP-Kreisverbands Tübingen auf: Unter dem Titel „Tübinger Initiativen 2015“ kamen am Mittwochabend im Deutsch-Amerikanischen Institut fünf Vertreter der Tübinger Bürgerschaft zu Wort. Sie berichteten unter der Moderation von Dr. Christopher Gohl den knapp 70 Anwesenden, was sie sich in den Bereichen Universität, Schule, Wirtschaft und Soziales von » weiterlesen…

12. Februar 2015

Ein Flüchtlingsgipfel für Tübingen auf Anregung der FDP!

Antrag sämtlicher Fraktion und der fraktionslosen Stadträte des Tübinger Gemeinderats Der Oberbürgermeister wird gebeten, in Abstimmung mit dem Landratsamt einen Flüchtlingsgipfel für Tübingen einzuberufen, der unter anderem die folgenden Aufgaben im Bereich einer gelingenden Integration von Flüchtlingen zu initiieren, zu koordinieren oder selbstständig durchzuführen hätte: • Vermittlung in Arbeit, Verbesserung der Voraussetzungen einer Vermittlung in » weiterlesen…

9. Oktober 2014

Ein Flüchtlingsgipfel für Tübingen?

Von Dietmar Schöning, Fraktionsvorsitzender Im Juli hatte ich schon einmal eine Kreisecke zur Flüchtlingspolitik geschrieben. Die Blockade zwischen Bundestag und Bundesrat ist aufgelöst. Der baden-württembergische Ministerpräsident hat sich große Verdienste erworben, indem er aus der Ablehnungsfront der grün- und links-mitregierten Länder ausgeschert ist. Was ist künftig Gesetz? Die Arbeitsaufnahme für Asylbewerber wird erleichtert, die Residenzpflicht » weiterlesen…

22. September 2014