Archive for Oktober, 2015

Impressionen vom 60. Agrar- und Verbrauchertag in Flözlingen

0 Kommentare

Allgemein | 2. Oktober 2015

Einige Impressionen von unserem diesjährigen Agrar- und Verbrauchertag am Samstag, 26. September 2015 in Flözlingen und Zimmern-Stetten im Kreis Rottweil! War eine spannende Veranstaltung…Foto_AVT_2015_1 Foto_AVT_2015_2 Foto_AVT_2015_3 Foto_AVT_2015_4 Foto_AVT_2015_5 Foto_AVT_2015_6 Foto_AVT_2015_7 Foto_AVT_2015_8 Foto_AVT_2015_9

Terminhinweis: 60. Agrar- und Verbrauchertag des FDP-Bezirksverbandes

0 Kommentare

Pressemitteilungen | 2. Oktober 2015

Haas-Manfred

Foto oben: Lädt zur Besichtigung seines Betriebs ein: Manfred Haas, der Vorsitzende des Kreisbauernverbands Rottweil. Archiv-Foto: him

REGION (pm) – In Flözlingen und Zimmern-Stetten veranstaltet der FDP-Bezirksverband Südbaden seinen 60. Agrar- und Verbrauchertag, so die FDP in einer Pressemitteilung. Als Experten diskutieren Erik Schweikert, Weinprofessor und ehemaliger Bundestagsabgeordneter sowie Dr. Friedrich Bullinger, Mitglied des Landtags zum Thema „Konventionelle Landwirtschaft: Ein Auslaufmodell?“ mit den Teilnehmern.

Der Agrar- und Verbrauchertag hat bei den Liberalen eine lange Tradition. Im Jahre 1953 veranstaltete der FDP-Bezirksverband Südbaden zum ersten Mal eine Informationsfahrt für Landwirte in Erzingen im Kreis Waldshut. Diese jährliche Veranstaltung fand sehr schnell großes Interesse bei Landwirten und Politikern. Bei der Agrar-Lehrfahrt 1957 in Herdwangen und Radolfzell konnten die Veranstalter über 500 Teilnehmer im Milchwerk in Radolfzell begrüßen.

Die Themen, anfänglich nur landwirtschaftlich orientiert, wurden im Laufe der Zeit „agrarpolitisch“ erweitert. Bei der Agrar-Lehrfahrt 1963 auf die Insel Reichenau und nach Bodmann konnte der spätere Bundes-Landwirtschaftsminister Josef Ertl 2000 „an der deutschen Agrarpolitik interessierte Männer und Frauen“ begrüßen.

Diese Tradition hat der Bezirksverband Südbaden bis heute weitergeführt. In diesem Jahr findet der Agrar- und Verbrauchertag im Kreis Rottweil, im Flözlingen und Zimmern-Stetten statt. Das Programm wurde vom langjährigen Vorsitzenden des Agrarausschusses der FDP Südbaden, Helmut Merkle aus Deißlingen in Zusammenarbeit mit seinem Nachfolger Martin Kammerer, organisiert.

Eingeladen zur Veranstaltung am Samstag, 26. September sind nicht nur Landwirte und Unternehmer sondern auch alle an der deutschen und europäischen Agrarpolitik interessierten Männer und Frauen.

Das Programm beginnt um 10 Uhr mit der Begrüßung im Gasthaus Hirsch in Flözlingen durch den FDP-Bezirksvorsitzenden Dr. Marcel Klinge und dem FDP-Kreischef Dr. Gerhard Aden. 10.15 Uhr Besichtigung des Betriebs von Manfred Haas (Vorsitzender Kreisbauernverband) und Willi Haas in Flözlingen. 11.15 Uhr Besichtigung des Hofladens Claudius Jauch in Zimmern-Stetten. Um 14 Uhr Diskussion: Konventionelle Landwirtschaft: Ein Auslaufmodell? Mit Professor Erik Schweikert und Dr. Friedrich Bullinger, MdL.

Quelle: NRWZ-Redaktion Schramberg – 23. September 2015