FDP Göppingen spricht sich für die Vollintegration in den VVS aus

Göppingen, den 11. April 2018
FDP Göppingen spricht sich für die Vollintegration in den VVS aus

 

Der FDP Kreisvorstand hat sich auf seiner Kreisvorstandssitzung am 15. März 2018 intensiv mit der anstehenden Entscheidung einer Vollintegration des Landkreises Göppingen in den VVS auseinandergesetzt. Er hat sich einstimmig für eine Vollintegration ausgesprochen und empfiehlt eine entsprechende Entscheidung durch den Göppinger Kreistag.

„Die jetzt mögliche Vollintegration ist eine einmalige Chance den Kreis Göppingen wieder voll in die Region Stuttgart zu integrieren und stellt einen historische Möglichkeit dar, durch eine bessere Taktung und Abstimmung der Fahrpläne, mehr Mitbürger für den Öffentlichen Nahverkehr zu gewinnen“ meint Hans-Peter Semmler, Stellv. Kreisvorsitzender und Bundestagskandidat 2017 zu dem Thema. Armin Koch, Kreisvorsitzender, ergänzt „der VVS ermöglicht uns die Vorteile der Region noch besser zu nutzen und unseren Landkreis gleichzeitig für Bewohner und Betriebe interessanter zu gestalten“.

Die FDP Fraktion im Kreistag beschäftigt sich ebenfalls sehr intensiv mit der Vollintegration und wird im Mai dem Antrag der Verwaltung zur weiteren Evaluierung und für intensivere Gespräche zur Vollintegration einstimmig zustimmen. Die Abwägung von Für und Wieder stellt auch für demokratisch gewählte Vertreter eine wichtige Aufgabe dar – und unsere Kreisrätin und Kreisräte sind sich deren enormen Bedeutung für unseren Landkreis bewusst. Eine Kosten- / Nutzenabwägung ist dies diesbezüglich ebenso durchzuführen wie die Überlegungen für eine strategische Entscheidung um unseren Landkreis für die nächsten Jahrzehnte in eine neue Mobilitätsstrategie zu überführen. Gerade der ÖPNV kann einen hohen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Diskutieren Sie mit uns auf unserer Facebook-Seite:

FDP Göppingen spricht sich für die Vollintegration in den VVS aus!Der FDP Kreisvorstand hat sich auf seiner…

Gepostet von FDP Kreisverband Göppingen am Mittwoch, 11. April 2018

Antworten