FDP Göppingen mit neuem Vorstand

Göppingen, 14. November 2014
Daniel Häberle übernimmt von Antje de Boer

Bei der Ortsmitgliederversammlung am Samstag, 14. November 2014 blickte Antje de Boer in Faurndau  auf 12 Jahre im  FDP Ortsverband Göppingen zurück, da  sie  aus  persönlichen  Gründen  selbst  nicht  mehr  kandidierte. Ehrenvorsitzender  Gerd  Evers  überreichte  ihr  zum  Dank  für  Ihr Engagement einen Blumenstrauß.

Daniel  Häberle  (39 J.  aus  Faurndau)  wurde  einstimmig  zum  neuen Vorsitzenden gewählt. In seiner Antrittsrede  stellte  er  heraus, dass er  das Amt  in schwieriger Zeit aus  Überzeugung übernimmt:
„Es  ist  eine  große  Aufgabe,  die  Menschen mit  liberalen  Auffassungen  hier  in  Göppingen  wieder  zu  erreichen,  ihr Vertrauen  in  uns  als  FDP  neu  zu  wecken  und  Wählerstimmen  für  die kommenden Wahlen zurück zu gewinnen.“

Ebenfalls  gewählt  wurden:  Horst  Wohlfart  als  stv.  Vorsitzender,  Cristina Engelhardt  bleibt  Schatzmeisterin,  Katrin  Teubner  wurde  Schriftführerin und  als  Beisitzer  sind  Rüdiger  Wolff,  Christoph  Ramminger  und  Michael Engelhardt (zus. Pressesprecher) im neuen Vorstands-Team. Kassenprüfer wurde Joachim Rau.

Daniel  Häberle  will  zusammen  mit  den  Mandatsträgern  im  Göppinger Gemeinderat  nun  den  Ausbau  von  Wohn-  und  Gewerbegebieten  im Stadtgebiet und in den Bezirken  voranbringen,  damit Familien  hier  bauen und Unternehmen ihre Arbeitsplätze am Standort sichern können.

Für den FDP Ortsverband Göppingen:

Daniel Häberle, Ortsverbandsvorsitzender

Rechberghäuser Str. 19
73035 Göppingen – Faurndau

haeberle@t-online.de
Tel.:  07161/212 56
Mob. 0177/256 39 53
Fax:  07161/651 23 88

Antworten