Kandidat 2016

…ist Hendrik Tzschaschel. Er ist verheiratet, hat fünf Kinder und wohnt in Dossenheim. Nach dem Abitur wurde er Lehrer für Realschulen und ist nach einem Auslandsschuldienst für 3 Jahre in Australien seit 2004 Konrektor in Mannheim.

Hendrik Tzschaschel: www.tzschaschel.eu

Hendrik Tzschaschel: www.tzschaschel.eu

Seine Ziele und Schwerpunkte sind:

Wirtschaft:
– Mittelstand stärken, Innovationen fördern und Bürokratie abbauen
– Pakt mit der Wirtschaft initiieren: „Integration durch Arbeit“
Energiepolitik:
– Orientierung an einem europäischen Konzept
– breite Aufstellung der Energieerzeugung, denn die Energieversorgung muss verlässlich und bezahlbar bleiben.
Bildung:
– Eigenverantwortung der Institutionen ist zu stärken.
– kulturelle Identität ausbilden

Metropolregion:

– Die Metropolregion als Wirtschaftsraum mit ihrem vitalen Arbeitsmarkt weiter fördern.

– Die Kommunen darin unterstützen, dass sie die Herausforderungen der Flüchtlingssituation meistern können.
– weitere Akzente setzen, damit das kooperative Miteinander der drei Länder zunehmend besser ausgestaltet werden kann, z.B. Verkehre vernetzen
er setzt sich für die freiheitliche Werteordnung ein. Innere Sicherheit und unser Verständnis von Freiheit müssen im Einklang zueinander stehen. Sein Motto: „Eigenverantwortlich handeln und Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen“. Tzschaschel lebe gern in der Metropolregion und liebt seine Heimat!

Er möchte daher die Interessen der Region im neuen Landtag von Baden Württemberg vertreten und wirbt daher für seine Wahl.