Artikel getagged "Generationengerechtigkeit"

Generationengerechtigkeit und Eigenverantwortung

Tzs_Kun_Arn_Rei„Wofür wir kämpfen sollen – für liberale Stärke“ unter diesem Thema hatte der Ortsverband Interessierte nach Dossenheim geladen. Kreis-, Stadt- und Gemeinderäte aus Weinheim, Hirschberg, Schriesheim und Dossenheim konnte Hendrik Tzschaschel, Vorsitzender des Ortsverbands und des Kreisverbands Rhein-Neckar, neben sehr vielen weiteren Teilnehmern begrüßen.

weiterlesen

Gute Schulen vor Ort – Inklusion eine herausfordernde Aufgabe

Günther_HögerMayerhöfer_RaabDie Entwicklung jedes Einzelnen zu einem mündigen und verantwortungsbewussten Bürger erfordert hervorragende Bildungseinrichtungen, die sowohl staatlich geleitet als auch privatwirtschaftlich organisiert werden können. Das bedeutet für die Schulen in Deutschland, dass sie einen herausragenden Beitrag leisten müssen, um Chancengerechtigkeit herzustellen.

weiterlesen

Ein Glücksfall für Dossenheim – das Gebäude der Adler

Adler2„Identität schaffen ist ein großes Anliegen der Dossenheimer Liberalen.“, so Hendrik Tzschaschel, Vorsitzender der FDP Dossenheim. Demographische Veränderungen, ökonomische Erfordernisse, anzupassende Verkehrs- und Infrastrukturmaßnahmen, soziales Engagement sowie der Wunsch nach Kunst und Kultur stellen für die Gemeinde Dossenheim eine dauernde Herausforderung dar. Zukünftig wird es von Bedeutung sein, welche identitätsstiftenden Aspekte Dossenheim zentral in den Mittelpunkt rücken wird. Könnte die Idee von Dossenheim Bürgerinnen und Bürger Wirklichkeit werden, ein zentrales Bürgerhaus in Dossenheim zu realisieren?

weiterlesen

Christian Lindner an der Bergstraße

Lindner_FischerImmer wieder kräftiger Applaus! Viele anwesende Dossenheimer Bürgerinnen und Bürger waren vom Bundesvorsitzenden Christian Lindner begeistert. Ein Zitat aus dem Bericht der RNZ vom 15./16.03.2014 von Carsten Plaue: „Hätte er dieses Jahr doch nur auf der Mittelstandstandskundgebung des Mathaisemarkts gesprochen! Christian Lindner, der 34 Jahre alte FDP-Vorsitzende, schlug mit seiner gestrigen Rede beim Treffen der Kurpfälzer Liberalen in Schriesheim den 65-jährigen Landesvater um Längen.“

weiterlesen

Kreistagskandidaten der FDP im Wahlkreis 3 gewählt

Eugen-Julia-HendrikHendrik Tzschaschel, Julia Raab und Eugen Reinhard möchten gerne die FDP-Fraktion im Kreis stärken und werden sich dafür einsetzen, die Kreisverschuldung weiter zu senken und gleichzeitig die Gemeinden nicht über Gebühr zu belasten. Vor dem Beschluss über neue Investitionen und der Übernahme weiterer Aufgaben sind immer die Folgekosten zu beachten. Im Sinne der Generationengerechtigkeit werden Ausgaben hinsichtlich ihrer Notwendigkeit von Seiten der FDP streng geprüft.

weiterlesen